MOTORRAD - Kommentar Punktewertung (Archivversion)

Motor
Auch wenn das vermessen klingt: Der neue 1000-Kubikzentimeter-V4 repräsentiert im starken Konkurrenzumfeld lediglich unteres Mittelmaß. Das gilt für die reinen Fahrleistungen, die unter der langen Übersetzung leiden. Es gilt aber auch für die guten Manieren, denn sowohl das Ansprech- als auch das Lastwechselverhalten erreichen nicht japanischen Standard. Gut ist das Getriebe, mühselig das Startverhalten. Hier ist noch jede Menge Luft nach oben.

Fahrwerk
Das absolute Highlight der RSV4, selbst wenn sich dies in der alltagsorientierten Punktewertung nicht widerspiegelt. Allein deshalb, weil der Einsitzer im Fahrverhalten mit Sozius floppt. Schließt man diesen Punkt und den Federungskomfort jedoch aus, erntet die Aprilia praktisch nur Bestnoten. Nicht verschwiegen werden darf jedoch, dass gerade der mangelnde Komfort auf Dauer auch den faszinierendsten Sportler sehr anstrengend machen kann.

Alltag
Hier kann nicht viel gehen! Keine Punkte für den Einsitzer bei Ergonomie Sozius, null bei Gepäckunterbringung: Sportmotorrad-Fans werden der Aprilia das nachsehen. Die schlechte Sicht in den Rückspiegeln hingegen kann auf Dauer ebenso nerven wie die Kombination aus übersichtlichem 17-Liter-Tank und ordentlichem Durst. Hinsichtlich der Ausstattung fehlen in dieser Preisregion zumindest einstellbare Fußrasten, wie sie die Konkurrenz teilweise anbietet.

Sicherheit
Eigentlich ist alles in oRdnung: klasse Bremse, feine Dosierbarkeit, kaum Aufstellmoment, was auch ein Verdienst der tollen, aber verschleißfreudigen Pirelli Supercorsa SP ist. Beim Kapitel Bremsen mit Sozius hapert es aus bekannten Gründen. Das Thema ABS ist in Italien vorerst wohl keines.

Kosten
Der V4 ist recht durstig, genaue Inspektionskosten kann der deutsche Importeur noch nicht nennen, ein 1000er-Supersportler frisst naturgemäß Reifen: In diesem Kapitel hat die RSV4 nichts zu bestellen.

Preis-Leistung
Angesichts von rund 20000 Euro Einstandspreis ist hier nicht viel zu ernten. Allerdings bekommt man ein faszinierendes und ganz eigenständiges Motorrad für sein Geld.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote