MOTORRAD - Messungen (Archivversion)

Die Leistungs- und Drehmomentkurven spiegeln die unterschiedlichen Hubräume der drei Zweizylinder wider. Der BMW-Reihen-Twin produziert aus 800 cm³ über den gesamten Drehzahlbereich die meiste Leistung, das Drehmomenttal zwischen 4500 und 5500/min sind spürbar. Bilderbuchartig linear verläuft die Leistungskurve der 750er-Aprilia. Eine halbe Etage tiefer findet man die etwas wellige Kurve der knapp 700 cm3 messenden Ducati, die ihre Stärke zwischen 6000 und 8000/min ausspielt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel