MOTORRAD-Messungen (Archivversion)

Fahrleistung
Höchstgeschwindigkeit* 200 km/h
Beschleunigung
0–100 km/h 4,0 sek
0–140 km/h 7,7 sek

Durchzug
60–100 km/h 5,1 sek
100–140 km/h 5,5 sek
140–180 km/h 8,1 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 47/94 km/h
Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich 11800 /min
Effektiv 11300 /min

Verbrauch
Landstraße 4,5 l/100 km
Theor. Reichweite Landstraße 384 km
Kraftstoffart Normal

Maße + Gewichte
L/B/H 2150/850/1270 mm
Sitzhöhe 790 mm
Lenkerhöhe 1020 mm
Wendekreis 5200 mm
Gewicht vollgetankt 215 kg
Zuladung 185 kg
Radlastverteilung v/h 49/51 %

Der stark überarbeitete Vierzylinder überzeugt durch eine ziemlich gleichmäßig steigende Leistungskurve und produziert ab dem mittleren Drehzahlbereich deutlich mehr Drehmoment als die sportlichere, auf 78 PS gedrosselte FZ6. Die Getriebebstufung passt perfekt zur Leistungscharakteristik des Allrounders. Der Motor dreht bei Höchstgeschwindigkeit fast aus.

Fahrdynamik
Die XJ 6 liegt bei einer Vollbremsung ruhig auf der Straße. Die Gabel federt zwar komplett ein, geht aber nicht auf Block. Das Ansprechverhalten des überarbeiteten ABS ist jetzt besser. Jedoch ist die Zeit zwischen den Regelintervallen noch lang.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel