MOTORRAD-Messungen (Archivversion)

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit*172 km/h

Beschleunigung

0–100 km/h5,1 sek

0–140 km/h10,0 sek

Durchzug

60–100 km/h5,6 sek

100–140 km/h6,8 sek

Tachometerabweichung

Effektiv (Anzeige 50/100) 48/97 km/h

Drehzahlmesserabweichung

Anzeige roter Bereich8000/min

Effektiv7900/min

Verbrauch im Test

bei 130 km/h4,6 l/100 km

Landstraße4,7 l/100 km

Theor. Reichweite362 km

KraftstoffartNormal

Maße und Gewichte

L/B/H 2250/950/1390 mm

Sitzhöhe830 mm

Lenkerhöhe1110 mm

Wendekreis5000 mm

Gewicht vollgetankt221 kg

Zuladung198 kg

Radlastverteilung v/h 47/54 %
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h41,1 m
Mittlere Verzögerung9,4 m/s²
Bemerkungen: Durch das feinfühlig regelende ABS steht die Transalp trotz der etwas grobstolligen Bereifung bereits nach rund 41 Metern. Einziger Wermutstropfen sind die hohen Hebelkräfte.

Handling-Parcour I (schneller Slalom)
Rundenzeit21,0 sek
vmax am Messpunkt102,6 km/h
Bemerkung: Am Umkehrpunkt muss etwas früher gebremst werden, da sich die Trans­alp in Verbindung mit der Fußbremse nicht präzise einlenken lässt. Gute Zeit für ein Motorrad dieser Kategorie.

Handling Parcour II (langsamer Slalom)
Rundenzeit29,1 sek
vmax am Messpunkt54,6 km/h
Bemerkungen: Einmal in Schräglage ge­-bracht, lässt sich die Honda über den brei­ten Lenker souverän durch den Parcours fahren. Fußrasten und Bugverkleidung setzen auf, verhindern schnellere Zeiten.

Kreisbahn Ø 46 Meter
Rundenzeit10,9 sek
vmax am Messpunkt53,1 km/h
Bemerkungen: Durch das in der Zugstufe über­dämpfte Federbein setzt sich die Trans­alp in die Federn und bleibt daher selbst beim Überfahren der Trennfuge stabil.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel