MOTORRAD-Messungen (Archivversion)

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit*240 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h3,7 sek
0–140 km/h6,3 sek
0–200 km/h14,2 sek

Durchzug
60–100 km/h4,2 sek
100–140 km/h4,5 sek
140–180 km/h7,0 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 48/95 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich9500/min
Effektiv9500/min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h7,3 l/100 km
Landstraße6,2 l/100 km
Theor. Reichweite347 km
KraftstoffartSuper

Maße und Gewichte
L/B/H 2220/990/1400 mm
Sitzhöhe895 mm
Lenkerhöhe1140 mm
Wendekreis5930 mm
Gewicht vollgetankt240 kg
Zuladung200 kg
Radlastverteilung v/h 50/50 %
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h42,9 m
Mittlere Verzögerung8,9 m/s²
Bemerkungen: Das Hinterrad neigt in Verbindung mit dem hohen Motorbremsmoment zum Stempeln. Bei maximaler Verzögerung fängt auch das Vorderrad an zu stempeln.

Handling-Parcours I (schneller Slalom)
Rundenzeit20,9 sek
vmax am Messpunkt98,7 km/h
Bemerkungen: Die Amazonas verlangt viel Körpereinsatz und straff abgestimmte Federelemente. Am Umkehrpunkt stört das stempelnde Hinterrad. Durch die harte Gasanahme muss die Hinterrad-Bremse eingesetzt werden, um die Linie zu halten.

Handling-Parcours II (langsamer Slalom)
Rundenzeit28,9 sek
vmax am Messpunkt54,4 km/h
Bemerkungen: Es gilt flüssig und unter Zug den Parcours zu durchfahren. Sobald die Linienwahl korrigiert oder geändert werden muss, fährt man weite Bögen und kämpft mit der harten Gasannahme.

Kreisbahn Ø 46 Meter
Rundenzeit10,5 sek
vmax am Messpunkt53,0 km/h
Bemerkungen: gute Schräglagenfreiheit. Beim Überfahren der Querfugen schlingert das Motorrad, weshalb die Geschwindigkeit reduziert werden muss.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel