MOTORRAD-Messungen (Archivversion) MOTORRAD-Messungen

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit* 230 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h 3,7 sek
0–140 km/h 6,1 sek
0–200 km/h 14,3 sek

Durchzug
60–100 km/h 4,4 sek
100–140 km/h 4,9 sek
140–180 km/h 5,8 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 48/95 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich 12000 /min
Effektiv 11500 /min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h 5,5 l/100 km
Landstraße 5,0 l/100 km
Theor. Reichweite 370 km
Kraftstoffart Normal

Maße und Gewichte
L/B/H 2006/840/1230 mm
Sitzhöhe 810 mm
Lenkerhöhe 1020 mm
Wendekreis 6050 mm
Gewicht vollgetankt 232 kg
Zuladung 178 kg
Radlastverteilung v/h 49/51%
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h 43,8 m
Mittlere Verzögerung 8,8 m/s2
Bemerkungen: Die Bremse benötigt hohe Handkräfte. Durch die langen Regelintervalle dauert es einige Zeit, bis die maximale Verzögerung wieder aufgebaut ist. Die durchschnittliche Verzögerung liegt somit auf niedrigem Niveau.
Handling-Parcours I (schneller Slalom)
Rundenzeit 20,2 sek
vmax am Messpunkt 102,0 km/h
Bemerkungen: Schnelle Richtungswechsel sind kein Problem. Die Handlichkeit im Zusammenspiel mit der guten Gasannahme verhelfen der Z 750 zu einer guten Zeit. Vor allem am Umkehrpunkt kann eine enge Linie gefahren werden.
Handling-Parcours II (langsamer Slalom)
Rundenzeit 28,7 sek
vmax am Messpunkt 53,7 km/h
Bemerkungen: Weder Rückmeldung noch Lenkpräzision sind gut. Das Vorderrad stempelt, die Linie ist schwer zu halten.
Kreisbahn ø 46 Meter
Rundenzeit 10,8 sek
vmax am Messpunkt 50,7 km/h

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel