20 Bilder
Platz 3 der Motorrad-Neuzulassungen im März 2016: Yamaha MT-07 mit 585 Exemplaren | Neuzulassungen von Januar bis März 2016: 780 | natürliche Personen: 88,5 % | juristiche Personen: 11,5 %.

Motorrad-Neuzulassungen im März 2016 Top 20 der beliebtesten Motorräder

Fast zwölf Prozent liegen die Motorrad-Neuzulassungen im März 2016 hinter dem Vorjahreszeitraum. Wen wundert’s bei diesen winterlichen Verhältnissen. Die Top 20 der Motorrad-Neuzulassungen vom März 2016 gibt’s natürlich trotzdem.

Von Januar bis März 2015 beliefen sich die Motorrad-Neuzulassungen auf insgesamt 30.021 Stück. 2014 waren es im gleichen Zeitraum 28.434 Motorräder und von Januar bis März 2013 kamen in dieser Statistik 22.712 neu zugelassene Motorräder zusammen. Es ging nun also drei Jahre in Folge ordentlich bergauf bei den Neuzulassungen.

Mit insgesamt 28.654 Motorrad-Neuzulassungen von Januar bis März 2016 verbucht der Motorrad-Markt zum ersten Mal seit Jahren wieder ein Minus. Sättigung? Wohl kaum. Wetterbedingungen? Schon eher. Bei Minusgraden und Schneefall gibt es spaßigere Dinge als Eiszapfen auf der Hausstrecke zu sammeln.

In der Bildergalerie sehen Sie die Top 20 der Motorräder-Neuzulassungen im März 2016. Wir geben in der Bildunterschrift an, wie viele Exemplare im März 2016 neu zugelassen wurden – daraus leitet sich die Platzierung in den Top 20 ab.

Außerdem informieren wir Sie über die Neuzulassungen der 20 beliebtesten Motorräder im Zeitraum Januar bis März 2016. Darauf bezieht sich auch die Angabe natürlicher und juristischer Personen in Prozent.

Anzeige

Motorradmarken und ihr Marktanteil

Die Top 20 der beliebtesten Motorradmarken im Zeitraum Januar bis März 2016 inklusive Angabe des Marktanteils für 2016, 2015 und 2014 sieht wie folgt aus:


1.    BMW (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 27,3% | 25,2% | 24,5%)
2.    Honda (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 11,3% | 9,8% | 11,3%)
3.    KTM (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 10,4% | 8,7% | 8,1%)
4.    Kawasaki (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 10,2% | 10,8% | 10,9%)
5.    Yamaha (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 9,8% | 11,2% | 8,7%)
6.    Harley-Davidson (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 9,3% | 8,5% | 9,9%)
7.    Ducati (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:5,3% | 4,6% | 4,6%)
8.    Suzuki (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 4,4% | 8,2% | 8,5%)
9.    Triumph (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 4,4% | 6,1% | 6,1%)
10.    Husqvarna (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 1,7% | 1,1% | 1,0%)
11.    Aprilia (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 1,4% | 1,2% | 1,7%)
12.    Moto Guzzi (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 1,0% | 1,1% | 1,3%)
13.    Beta (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 0,9% | 1,0% | 0,8%)
14.    MV Agusta (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014: 0,7% | 1,0% | 1,0%)
15.    Indian (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,6% | 0,3% | 0,2%)
16.    Victory (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,4% | 0,4% | 0,4%)
17.    Royal Enfield (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,4% | 0,2% | 0,1%)
18.    SWM (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,2% | 0,0% | 0,0%)
19.    Zero (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,1% | 0,1% | 0,0%)
20.    Sherco (Marktanteil 2016 | 2015 | 2014:  0,1% | 0,0% | 0,0%)

 

Quelle: KBA/mps-Berechnungen

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel