MOTORRAD-Testergebnis (Archivversion)

Platz 1: Aprilia Tuono 1000 R Factory
Ihr erstklassiges Fahrwerk in Verbindung mit guter Verarbeitung und der vierjährigen Garantiezeit sichern der Italienerin den Sieg.

Platz 2: Yamaha FZ1 ABS
Klasse, wie der Vierzylinder punktet. Hat kaum richtige Schwächen und sogar ABS an Bord. Mit anderen Reifen und einer optimaleren Übersetzung wäre die FZ1 Testsieger.

Platz 3: Benelli TnT 1130 Sport Evo
Hoher Verbrauch, bescheidene Alltagstauglichkeit – trotz des kernigen Motors reicht es für die TnT nur für den dritten Platz. So ist das mit der Unvernunft.

Platz 4: Buell 1125 CR
Gegenüber ihrer Vorgängerin mit dem luftgekühlten Harley-Antrieb hat die Neue gewonnen. Gegen die Konkurrenz aus Japan und Italien kann sie trotzdem nicht bestehen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel