MOTORRAD-Tourerwertung (Archivversion)

Nicht zu überbieten? Die RT ist eine wichtige Messlatte, gar eine
Institution. Dennoch bietet die Guzzi zunächst erfolgreich Paroli. Trotz weniger Leistung zieht sie beladen im sechsten Gang über weite
Bereiche besser durch: Die kürzere Übersetzung kaschiert die deutliche Minderleistung. Auch die Touring-Qualitäten der Norge überzeugen.
Im Kapitel Komfort und bei der Ergonomie feiert die schöne Italienerin einen gelungenen Einstand. Zwar müssen sich kleinere Piloten zum Lenker ganz schön strecken, doch dafür sitzt der Passagier besser. Umso bedauerlicher, dass das Fahrverhalten mit zwei Personen und/
oder Gepäck bedenklich werden kann: Pendelneigung ab Tempo 160, viel zu früh aufsetzender Hauptständer mit der Gefahr, ausgehebelt
zu werden. Da ist die RT einfach sicherer und souveräner unterwegs.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel