Motorradwelt Bodensee 2008 Supermoto-Schaurennen und "brachiale Maschinen"

Foto: Motorradwelt
Vom 25. bis 27. Januar 2008 findet in Friedrichshafen die Internationale Motorradmesse "Motorradwelt Bodensee" statt. Rund 180 Aussteller sind vertreten und stellen ihre neuesten Motorräder vor. Stuntshows mit Chris Pfeiffer, Trial- und Supermoto-Vorführungen sowie eine Vespa-Sonderschau runden das Rahmenprogramm ab.

Bei den diesjährigen Supermoto-Schaurennen gehen Rennprofis aus sechs Nationen an den Start. Mit dabei sind bekannte Namen wie Bernd Hiemer, Jürgen Künzel, der Schweizer Dani Müller sowie seine Kollegen Dany Lechthaler und Heino Meusburger. Nachwuchstalent Marc-Reiner "The Powerslider" Schmidt aus Friedrichshafen ist ebenfalls am Start.

Eine neue Sonderschau zeigt den Traum von brachialer Leistung und Freiheit. Fünf Boss Hoss-Maschinen werden unter anderem auf der Motorradwelt Bodensee ausgestellt. "Unsere Boss Hoss-Motorräder kommen direkt aus den USA", erzählt Volker Etzel, Mitorganisator der Sonderschau.
Anzeige
Foto: Motorradwelt
Die Maschinen bringen rund 600 Kilogramm Eigengewicht auf die Waage. Das Besondere sind ihre Corvette-Motoren. Ein Blickfang der Sonderschau ist das Modell 502 mit 8,2 Litern Hubraum und 502 PS. "Der Acht-Zylinder-Motor erzeugt einen ganz typischen, Boss Hoss-eigenen Klang. Mit diesen Motorrädern fällt man einfach auf", erklärt Volker Etzel, dessen Herz unüberhörbar für die amerikanischen Maschinen schlägt.

Weitere Infos zum Angebot und Rahmenprogramm der Motorradwelt Bodensee 2008 gibt es unter www.motorradwelt-bodensee.de.

Messen mit MOTORRAD 2008

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote