25 Bilder

Motorräder mit dem geringsten Wertverlust Die wertbeständigsten Bikes

Auch in der Motorradbranche gilt: Neue Fahrzeuge verlieren nach der Zulassung schnell viel von ihrem ursprünglichen Wert. Doch welches Modell hat in den vergangenen (mindestens 36) Monaten am wenigsten an Wert verloren? Der Informationsdienstleister Schwacke hat die 25 Top-Modelle von 2012 miteinander verglichen.

Die meisten neuen Fahrzeuge verlieren nach dem Neukauf relativ schnell einen Großteil ihres ursprünglichen Einkaufswertes. Die Marktanalyse des Informationsdienstleisters Schwacke zeigt, welche der 25 in Deutschland beliebtesten Motorräder seit ihrer Zulassung 2012 den geringsten Wertverlust hinnehmen mussten.

Die Marktanalyse von Schwacke zeigt den Restwert der Motorräder nach 36 Monaten und circa 25.000 Kilometern. In das Ranking haben es die 25 Motorräder geschäfft, die 2012 am häufigsten neu zugelassen wurden. Mit dabei sind sieben Motorräder von BMW, vier von Honda, vier von Suzuki, zwei von Kawasaki, zwei von Harley-Davidson, zwei von Triumph, zwei von Yamaha, eine Ducati und eine KTM.

Quelle: Marktanalyse von Schwacke

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel