MT-02 - Yamahas MT-Reihe Eins, drei, zwei ...

Retusche: Van Waaijen
Nach eins kommt normalerweise zwei. Nicht so bei Yamaha, zumindest nicht bei der Typenbezeichnung der MT-Reihe. Darum ist es naheliegend, zu spekulieren, was sich dort tun wird. Die Motorradfahrer-Welt wartet auf ein Bindeglied zwischen dem großen 1700er-Twin MT-01 und der einzylindrigen MT-03.

Yamaha Café Motard
Spider Smart City
Messerundgang Mailand
Mailänder Schönheiten

Pate stehen, für eine mögliche MT-02 bezüglich Motor und Chassis, könnte zum Beispiel die Drag Star 1100 oder die TDM 900. Eventuell wird es die TDM-Variante, da mit der MT-01 ja schon eine V-Twin auf dem Markt ist und der 900er-Parallel-Twin der TDM gut zwischen ’01 und ’03 passen würde. Er liefert zwar weniger Power und Drehmoment als das Triebwerk der MT-01, ist aber auch kleiner und leichter. Die Zweier könnte damit die Sportlichste der MT-Reihe werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote