MV Agusta Brutale S, MV Agusta 750 F4 S (VT) (Archivversion)

Prächtige Ergebnisse für die Speed
Triple: geringer Verbrauch, niedrige Inspektionskosten, gute Abgaswerte. Die MVs können mit ihrem hohen
Verbrauch, den noch höheren Anschaffungskosten und
den schlechten Abgaswerten kaum punkten. Und die R1 verliert gegenüber der Fazer bei Inspektionskosten und Preis-Leistungs-Verhältnis ebenfalls deutlich, besticht
aber wie die Italienerinnen mit toller Verarbeitung.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel