MV Agusta Brutale S, MV Agusta 750 F4 S (VT) (Archivversion)

Endlich: die Stunde der Fazer, die nicht nur beim Sitzkomfort für Fahrer und Beifahrer, sondern auch beim Windschutz und der Laufruhe ganz vorn dabei ist. Die beiden MV Agusta haben in diesem
Kapitel traditionell keine Chance, die YZF-R1 schlägt sich angesichts ihrer Ausrichtung super.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote