MZ lebt (Archivversion)

Auf dem Zschopauer Marktplatz stellten am 23. Mai die neuen Eigner von MZ, Martin Wimmer (Foto) und Ralf Waldmann, das neue Konzept vor. Im Herbst soll die Produktion von 125ern wieder aufgenommen werden. Dabei, so der Plan, werden Motor und Rahmen in Deutschland gebaut, Teile kommen jedoch auch aus China. Insgesamt bis zu 600 Elektroroller Charly, 125er und Enduros will MZ dieses Jahr verkaufen. Doch noch fehlt Geld für die Anschubfinanzierung.

Foto: pro picture Ralph Köhler

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote