27 Bilder

Neuheiten 2011 Triumph Sprint GT - die ST-Nachfolgerin

Triumph präsentiert die neue Sprint GT. Der Sporttourer in Grand-Turismo-Ausführung ist der Nachfolger der bekannten Triumph Sprint ST. Fahrwerk, Motor und Optik wurden laut Triumph auf Tourentauglichkeit getrimmt.

Angetrieben wird die neue Sprint GT vom bereits in der ST verbauten Motor mit 1050 cm³. Die Leistungsentfaltung der GT ist laut Triumph auf bessere Fahrbarkeit hin optimiert. So sollen dem jetzt 130 PS starken Triple gegenüber seinem Vorgänger 5 PS mehr Leistung zur Verfügung stehen.

Auch das maximale Drehmoment ist laut Hersteller mit 108 Newtonmeter um 5 Newtonmeter höher als bei der ST, es soll zusätzlich bereits 1200 Touren früher anliegen. Die Front ist laut Triumph im Vergleich zur Vorgängerin deutlich dynamischer. Auch die Lichtausbeutung soll dank verbauter Reflektionsscheinwerfern deutlich besser sein.

Zu den weiteren Merkmalen der Sprint GT gehören eine längere Schwinge, ABS, eine Federbasisverstellung per Handrad und Hartschalenkoffern in Fahrzeugfarbe. Für den Sozius gibt es einen flacheren und niedrigeren Sitz und eine Gepäckbrücke mit integrierten Haltegriffen.

Die neue Sprint GT wird ab Juni für 13190 Euro zuzüglich Nebenkosten erhältlich sein.

Anzeige

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel