Neue KTM 450/530 EXC-R Enduro KTM: Neue Enduro EXC-R noch leichter

Ab Herbst 2007 stehen die Nachfolgemodelle der großen 450/525er-EXC-Viertakter in den Startlöchern, bei denen Design, Rahmen und Schwingenkonstruktion den aktuellen Cross-Modellen nachempfunden sind.

Bei den komplett neuen Motoren erleichtert ein schräg aufgesetzter Magnesium-Deckel das Einstellen der Ventile. Mit nur noch einem Ölfilter, aber zwei für Motor und Getriebe getrennten Ölkreisläufen wird der Ölwechsel vereinfacht und die Schmierung verbessert. Trotz der strengen Abgasvorschriften verzichtete man auf eine Einspritzung und verbaut stattdessen 39er-Keihin-Flachschiebervergaser. Wie beim großen 690er-Motor werden Pantsch- und damit Leistungsverluste reduziert, indem Kurbel- und Ausgleichswelle in abgeschotteten Gehäusen rotieren. Bei Preisen und Leistungsangaben hält sich KTM bislang noch bedeckt.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote