Neue Kupplung, Thermostat und Zündbox für Dauertest-Suzuki TL 1000 S (Archivversion) Kraft-Schluß

Alle Suzuki TL 1000 S, die von Ölverdünnung betroffen sind, werden mit einem neuen Zündsteuergerät und einem neuen Thermostat für den Kühlkreislauf nachgerüstet. Diese Ankündigung des deutschen Importeurs bescherte auch der MOTORRAD-Dauertestmaschine einen Gang in die Vertragswerkstatt. Der Zeitpunkt der Nachbesserung lag insofern geschickt, als sich die Kupplung des Langstrecklers ohnehin gerade zu verabschieden begann (Kilometerstand 20000).Eine fachmännische Begutachtung der Bauteile führte zu folgendem Ergebnis: Die Kupplungsreibscheiben waren verschlissen, die Stahlscheiben zum Teil blau angelaufen, die Kupplungsfedern hatten sich gesetzt, eine Anlaufscheibe des Kupplungskorbs zeigte Verfärbungen, und der Ausrückmechanismus des Rückdrehmomentbegrenzers der Kupplung wartete ebenfalls mit deutlichen Verschleißspuren auf. Sämtliche betroffenen Bauteile wurden von Suzuki auf dem Garantieweg ersetzt.Ob die im gleichen Zug getauschte Zündbox und das neue Thermostat die Ölverdünnung beseitigen können, muß sich erst noch zeigen. MOTORRAD wird das Problem im Auge behalten und darüber berichten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote