Neue Triumph Daytona (Archivversion) Slippery Sam trockengelegt

Für eine schöne Überraschung dürfte Triumph sorgen, wenn die neue Daytona in diesem Herbst auf der IFMA vorgestellt wird. Hier ein paar Happen für die Freunde der dreizylindrigen Fortbewegung: Gewicht um 210 Kilogramm, Brückenrahmen aus ovalen Aluminium-Rohren, vermutlich eine Hossak-Gabel am Vorderrad, Sechskolbenzangen vorn. Das wichtigste ist jedoch der neue, kompakte, wassergekühlte Dreizylinder mit 900 bis 1000 cm3 Hubraum, der mehr als zehn Kilo leichter als der alte ausfallen dürfte und dessen Vierventil-Brennräume von einer Einspritzanlage gefüttert werden. Damit eine Leistung von etwa 120 bis 130 PS möglich wird, muß das Triebwerk stark kurzhubig ausfallen. Auch der Preis liegt schon annähernd fest: 24 000 bis 25 000 Mark auf Wunsch mit Dreiwegekat.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote