Neue Vespa (Archivversion) Blechbüchse

Ihren 50jährigen Geburtstag feiert die Firma Vespa dieses Jahr. Zum Jubiläum im Herbst wird im Werksgelände in Pontedera bei Pisa letzter Schliff an eine neue Vespa gelegt, die nostalgische Gefühle erweckt, aber mit moderner Technik glänzt. Durch rundliche Formen an Heck und Durchstieg erinnert der neue Blechroller an berühmte Vorgänger, ist jedoch völlig neu konstruiert. Der gebläsegekühlte Viertakter des Piaggio Sfera 125 soll die Blechbüchse antreiben, in einer kleineren Version der Zweitakter des Sfera 50.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote