Neue Yamaha-Crosser (Archivversion) Lange erwartet

Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Mit radikal renovierten
Modellen antwortet Yamaha, Erfinder neuzeitlicher Viertakt-Technologie im Crossbereich, auf die erstarkte Konkurrenz. Die bisherige Modellreihe der Blauen basierte immer noch auf
der legendären 400er von 1998, die damals den Cross-Sport
revolutionierte. Nun endlich kommt eine völlig neue Baureihe mit aktuellem Alu-Rahmen. Dieser ist fast ausschließlich aus großen Gussteilen zusammengesetzt, nur die Unterzüge sind gezogene Vierkantrohre. Während die fernöstliche Konkurrenz auf massige Brückenrahmen setzen, ist der Yamaha-Rahmen eher herkömmlich aufgebaut.
Der 450er-Motor wurde ebenfalls stark modifiziert, er bunkert seinen Ölvorrat nicht mehr im Rahmen, sondern im Gehäuse. Der äußerlich wenig veränderte Fünfventiler ist steiler eingebaut und rückt somit näher an den Schwerpunkt, was dem Handling zugute kommen soll. Das Getriebe verfügt über fünf statt bisher vier
Gänge. Eine verbesserte Ausgleichswelle soll in Kombination mit einem völlig neuen Kurbeltrieb die Vibrationen mindern. Weitere wichtige Features in Stichworten: Federbein mit Titanfeder, Gabel mit komplett neuem Innenleben, kräftigere Schwinge,
kleinere, aber effizientere Kühler, konifizierter Lenker ohne Strebe, der in zwei Positionen verstellbar ist.
Das 250er-Triebwerk wurde ein- und auslassseitig verändert, was zu besserem Ansprechverhalten und mehr Leistung in allen Bereichen verhelfen soll. Das Öl der Trockensumpfschmierung nimmt ein separater Alu-Tank vor dem Kurbelgehäuse auf. Fahrwerksmäßig ist die 250er mit der größeren Schwester identisch. Beide Maschinen erhalten große Kühlerverkleidungen, die den schwarz eingefärbten Tank komplett abdecken. Das verleiht den Viertakt-Yamahas ein eigenständiges Design und hebt sie optisch von
den beiden im letzten Jahr renovierten Zweitaktern ab,
die jedoch von derselben Fahrwerkstechnik profitieren. Die Enduro-Modelle behalten dagegen den bisherigen Stahl-rahmen. Preise stehen noch nicht fest. gt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote