Neue Yamaha-Crosser (Archivversion) Geländegängig

Optisch unverändert und mit wenigen technischen Veränderungen präsentieren sich die Yamaha-Viertakt-Crosser des Modelljahres 2002. Details bei YZ 250 F und 426 F: größere Bremse hinten, geänderte Übersetzung der Hinterradfederung, leichtere Schwinge, geänderte Vergaserbedüsung sowie optimiertes Zündkennfeld. Stärker sind die Zweitakter modifiziert, die neben Fahrwerksänderungen neue Plastikteile und renovierte Motoren bekamen. Der 125er-Motor hat jetzt ein Fünfgang-Getriebe statt Sechsgang-Schaltbox.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote