Neue Yamaha Vmax Zukunft in Sicht

Foto: Messe
Sie kam vor 21 Jahren und hatte einen Auftritt mit Pauken, Trompeten und Beschleunigungsrekorden. Weil sie zunächst nur in den USA angeboten wurde, gab es für die ihr spontan verfallenen Fans nur eines: sie von dort zu importieren. Und auch die Redaktion MOTORRAD holte sich ein Exemplar. Trotz der anfänglichen Zurückhaltung des deutschen Importeurs, trotz einer selbstbeschränkt-verwässerten deutschen 100-PS-Variante und obwohl sie nie ein Massenmotorrad wurde, erlangte sie den Status einer Legende – die Yamaha Vmax.

Yamaha Vmax

Ganz vergessen wird man sie sicherlich nie, doch in den letzten Jahren begann ihr Bild gleichsam von den Rändern her zu verblassen. Gerade rechtzeitig, bevor das Ausbleichen der Erinnerung auf das Motorrad selbst übergreift, hat Yamaha die Studie einer neuen Vmax präsentiert. Und dabei handelt es sich um mehr als einen ersten Entwurf; nach Ansicht vieler Beobachter brachten die Yamaha-Entwickler eher einen bereits fahrfertigen Prototyp auf die Tokyo Motor Show.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote