Darko Pehar folgt auf Michael Nier Neuer Deutschland-Chef bei Triumph

Michael Nier, bisheriger General Manager von Triumph in Deutschland und Österreich, wird General Sales Manager Europe. Neuer Triumph-Chef für Deutschland und Österreich wird Darko Pehar, der vorher die Postiion "Head Of Sales & Dealer Development" bei Triumph Deutschland bekleidete. Pehars Position übernimmt Torsten Althof.

Anzeige
Foto: Triumph

Triumph bekommt in Deutschland und Österreich zum 1. Oktober 2012 eine neue Führungs spitze: Für den bisheriger General Manager der Niederlassung in Rosbach v.d. Höhe, Michael Nier, übernimmt Darko Pehar die Geschäftsführung. Der 39-jährige Pehar bekleidete zuvor die Position des Head Of Sales & Dealer Development bei Triumph Deutschland & Österreich. Auch bei seinem Nachfolger auf dieser Position will Triumph Kontinuität wahren: Der gelernte Kaufmann Torsten Althof, 48 Jahre alt, ist bei Triumph schon seit 2008 als Area Sales Manager für das Gebiet Mitte tätig.

Der 46-jährige Michael Nier rückt auf den neu geschaffenen Posten des General Sales Manager Europe. In seinem neuen Betätigungsfeld kümmert sich Michael Nier um eine engere Verknüpfung und Zusammenarbeit der europäischen Niederlassungen. 

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote