Neuer Endantrieb für Über-Cruiser Rocket-Rückruf

Foto: fact
Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei, zwei, eins, START! Und zwar Richtung Werkstatt. Dort werden einige Fahrer des im Jahr 2004 neu erschienen Über-Cruisers Rocket III mit fettem 2,3-Liter-Dreizylinder schon erwartet. Denn Triumph ruft die Rocket III aus den ersten Produktionsmonaten in die Vertragswerkstätten zurück. Dort erfolgt ein kostenloser Tausch des Endantriebs. Der Rückruf bezieht sich auf Rocket III bis zur fortlaufenden Seriennummer 216401 - dies sind die letzten sechs Ziffern der Fahrzeug-Identifizierungsnummer. Betroffen sind in Deutschland und Österreich zusammen 230 Maschinen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote