Neuer Owners Club Kennen Sie die SOG?

Wird sich die Biker-Szene eine neue Abkürzung merken müssen? Hersteller Sachs hat jetzt nämlich den „Sachs Owners Club“ gegründet, den man natürlich SOC abkürzen müsste. Und das versprechen die Nürnberger: „Technische Tipps und Tricks, Teilnahme an Gewinnspielen und das eine oder andere Schnäppchen – diese Leistungen warten exklusiv auf alle Besitzer eines Produktes aus dem Nürnberger Unternehmen, die sich jetzt im neu gegründeten Sachs Owners Club anmelden. Egal ob Sie Besitzer eines Sachs-, SYM/Malaguti oder Voxan Fahrzeuges sind.“

Die Mitgliedschaft im neuen Club ist kostenlos und an keine Verpflichtungen gebunden. Einzige, freiwillige Gegenleistung: Beim Beitritt soll ein Fragebogen ausgefüllt werden, der dem Unternehmen zur Marktforschung dient. Weitere Infos: www.sachs-bikes.de


Mehr zum Thema:
Nachrichten zu Sachs
Tests zu Sachs
Sachs im MOTORRAD-Katalog

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote