Neuer Yamaha-Roller (Archivversion) Max frisch

Yamaha stellt dem zweizylindrigen Maxi-Roller Tmax eine kleinere Version zur Seite, den neuen X-max 250 mit einem 20 PS starken Einzylinder-Viertakter. Dank geringeren Gewichts und kompakter Maße soll der 250er sich handlicher und sportlicher fahren als der große Tmax, als Topspeed werden 125 km/h angegeben. Ein langer Radstand und mit 15 Zoll vorn und 14 Zoll hinten recht große Räder verleihen dem 4295 Euro teuren Neuling laut Yamaha viel Stabilität, so dass sich der X-max fast wie ein Motorrad fahren soll.
Zur sportlichen Fahrdynamik passen die griffige Bereifung und standfeste, groß dimensionierte Scheibenbremsen. Das schwarze Cockpit mit rot leuchtenden Ziffern präsentiert sich im »aktuellen Automobil-Look«. Der große Stauraum unter der Sitzbank fasst laut Hersteller zwei Integralhelme. Als Zubehör sind Handprotektoren, eine flachere oder eine höhere Windschutzscheibe sowie ein Topcase lieferbar. gt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel