Neues aus dem Testfuhrpark (Archivversion) Scheibenkleister

Sommerloch? Nicht bei den Maschinen des MOTORRAD-Dauertest-Fuhrparks. Urlaubszeit ist schließlich Reisezeit. So haben Hyosung GT 125 R und Suzuki GSX-R 1000 ihre Distanz inzwischen hinter sich gebracht und werden nun nacheinander seziert. Und BMW F 800 S, Kawasaki ZZR 1400 und ER-6f eilen mit Siebenmeilenstiefeln dem Ende der 50000 Kilometer entgegen. Vorher wurde die BMW noch einmal gründ­-lich durchgecheckt. Bei Kilometerstand 40000 war eine Inspektion fällig, in deren Rahmen auch der Antriebsriemen zum Hinterrad turnusgemäß ausgewechselt wurde. So präpariert, ist sie derweil auf ihrem Schlussspurt. Die ebenfalls kurz vor dem Testende (25000 Kilometer) stehende Vespa GTS 250 verschliss noch die zweite Tachowelle.
Obwohl die beiden Neuzugänge Ducati 1098 und KTM 690 Supermoto erst am Anfang ihres Testmarathons stehen, machen sie bereits auf sich aufmerksam. Bei der Italienerin traten beim Bremsen jüngst hin und wieder Vibrationen an der Gabel auf. Was sich dahinter verbirgt – wir werden es beobachten und darüber berichten. Und der orangefarbene Alpenjäger gefällt bislang zwar als spritziger und wendiger Ballermann, der mit seinen Fahrwerksqualitäten viel Lob einheimst. Das Tacho-Glas allerdings zeigte sich den Vibrationen des kernigen Einzylinders schon nach kürzester Zeit nicht gewachsen. abi

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel