Neuheiten 2006: MZ Super Traveller

Foto: Gargolov
Das ST der MZ 1000 ST steht für Super Traveller und bezeichnet eine stärker auf Tourentauglichkeit getrimmte MZ 1000 S. Der Reihenzweizylinder musste vier PS abgeben, gewann jedoch drei Newtonmeter an Drehmoment und eine insgesamt fülligere Kurve. Dank breiten Lenkers und tiefer sowie nach vorne versetzter Fußrasten sitzt es sich bequem auf dem Reisemotorrad, das gilt wegen der aufgepolsterten Bank auch für den Mitfahrer. Gegen einen Aufpreis von 500 Euro schaffen zwei 40-Liter-Koffer und ein Topcase reichlich Stauraum für zwei Leute. Bei voller Beladung steigt jedoch das Risiko des Lenkerschlagens. Zur Prophylaxe bekam die ST einen Lenkungsdämpfer serienmäßig.

Foto-Show: MZ 1000 ST

Mehr zum Thema:
MZ 1000 SF
Foto-Rundgang: NEC Bike Show
Foto-Rundgang: Tokyo Motor Show
Foto-Rundgang: Motorrad-Salon Paris
Überblick: Foto-Shows der Neuheiten 2006
Foto-Shows von MZ
Nachrichten zu MZ
Tests zu MZ
MZ im MOTORRAD-Katalog

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel