Neuheiten 2006 Suzuki Hayabusa

Computerretusche: Young Machine
Weiterentwickelt, doch keinesfalls komplett umgekrempelt präsentiert sich auch die Studie der neuen Suzuki Hayabusa, die uns kürzlich von japanischen Kollegen übermittelt wurde. Viele Styling-Details, die am Ursprungsentwurf polarisierten, wurden zugunsten gestreckter, eleganter Linien umgestaltet. Der Knubbel auf dem Scheinwerfer etwa oder die Außenseiten der Lufthutzen, deren Schwung jetzt nicht mehr durch Blinker gestört wird. Die sind wie bei der Kawasaki ZX-12R in den Rückspiegeln untergekommen. Hinten sorgen seitliche Ausbuchtungen der Heckverkleidung, wie sie erstmals an der GSX-R 1000 zu sehen waren, für ein gefälliges Äußeres, nicht zuletzt deshalb, weil sie die hinteren Blinker integrieren. Und statt runder Schalldämpfer besitzt die Auspuffanlage ebenfalls von der 1000er inspirierte, triovale Teile. Eines jedoch musste an der neuen Hayabusa bleiben wie an der alten: die markante Abdeckung des hinteren Sitzes. Wenn nicht tatsächlich so doch wenigstens optisch macht sie das Motorrad um fünf km/h schneller.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel