Neuheiten 2006 Yamaha YZF-R1

Computerretusche: Collignon
Die Antwort kam prompt, und sie klang entschieden. „Performance increase will never end“, sagte ein hochrangiger Yamaha-Ingenieur auf die Frage, wohin die Leistung bei den Supersportlern noch steigen werde. Solange es Motorräder wie eine R1 gäbe, würden sie von Entwicklungsstufe zu Entwicklungsstufe zulegen. Zugleich werde die Beherrschbarkeit der vielen Pferdestärken stärker in den Vordergrund rücken.

Mit anderen Worten: Eine elektronische Antischlupfregelung, wie sie MotoGP-Motorräder heute schon besitzen, ist für die nächste Evolutionsstufe der R1 durchaus möglich. Auch weitere Transfers von MotoGP-Technik sind für die 2006er-R1 denkbar, zum Beispiel eine elektronische Begrenzung der Drosselklappenöffnung in den unteren Gängen, um allzu rabiate Wheelies zu unterbinden. Eine echte M1-Replika für die Straße, so ließ Yamaha bereits in Händlerkreisen verlauten, werde es jedoch im Jahr 2006 nicht geben.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel