15 Bilder
Harley-Davidson Sportster Superlow XL 883 L - Farbkombination "Birch White / Sedona Orange"

Neuheiten 2010: Harley-Davidson Sportster Superlow (1000ps.de) Der Frauenversteher unter den Choppern

Harley-Davidson hat eine neue Variante der Sportster XL 883 L vorgestellt. Die Superlow wurde nach eigenen Angaben entwickelt, um eine leicht zu handhabende Fahrmaschine zum erschwinglichen Preis (ab 8295 Euro) zu bauen.

Man nehme die legendäre Sportster-Plattform, statte sie mit neuem Fahrwerk und geänderter Geometrie aus und schon hat Harley ein neues Motorrad entwickelt. Die Superlow soll die Fahrbarkeit der kleinen Sportster auf ein noch besseres Niveau heben. Mit einem neuen, sehr niedrigen Sitz und dem montierten Pullback-Lenker soll sie einfacher zu fahren sein. Die Kombination aus niedriger Sitzhöhe mit schmalem Rahmen und dem flachen Peanut-Tank soll das Manövrieren des Motorrades erleichtern. Trotz der niedrigen Sitzhöhe (695 mm) soll die Superlow komfortabel gefedert sein und somit auch ausgiebigere Ausfahrten zulassen. Ein 18-Zoll-Vorderrad und ein 17-Zoll-Hinterrad sollen Komfort und Handling zusätzlich verbessern. Das alles passt zu Harleys Strategie, mehr Frauen zum Fahren mit Motorrädern, vorzugsweise aus Milwaukee, zu bewegen. Und während sich das schwache Geschlecht die ersten Gedanken macht, welche Handtasche wohl am besten zur Zweifarblackierung "Birch White / Sedona Orange" passt, beraten sich die Männer in einer Krisensitzung, ob es noch irgendein Hobby gebe könnte, bei dem sie unter sich blieben.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel