18 Bilder
Genaue Leistungsdaten zur ZZR 1400 gab Kawasaki bisher nicht preis. Sie soll mehr Leistung und Drehmoment haben als das Vorgängermodell. Also mehr als 154 Nm an Drehmoment und mehr als 193 PS Spitzenleistung.

Neuheiten 2012: Kawasaki ZZR 1400 (Foto-Show + Videos) Kawasaki verspricht das schnellste Serienmotorrad der Welt

Bei der Präsentation der Kawasaki ZZR 1400 geben die Japaner zwar noch keine konkreten Zahlen aus, machen aber schon Mal eine gewaltige Ansage: Die ZZR 1400 "ist das Serienmotorrad mit der weltweit schnellsten Beschleunigung".

Kawasaki stellt mit der ZZR 1400 für das Modelljahr 2012 das neue Flaggschiff seiner Ninja-Baureihe vor. Der Sporttourer mit dem gewaltigen Hubraum soll laut Hersteller das "Serienmotorrad mit der weltweit schnellsten Beschleunigung" werden. Um diese Fahrleistungen zu realisieren, gibt Kawasaki eine Leistung von 200 PS bei 10000/min und ein maximales Drehmoment von 162,5 Nm bei 7500/min an. Bei Zwangsbeatmung über RAM Air sollen gar 210 PS rauspringen. Das Gewicht (fahrfertig) soll laut Hersteller bei 268 kg liegen. (Danke für den Hinweis an Anno)

Nach der Kawasaki Ninja ZX-10R wird die ZZR 1400 das zweite Modell sein, das die hauseigene Traktionskontrolle (KTRC - Kawasaki Traction Control) trägt. Das System arbeitet in drei einstellbaren Modi. Der Fahrer kann zudem zwischen zwei verschiedenen Leistungscharakteristiken wählen. Eine Anti-Hopping-Kupplung gehört zur Serienausstattung.

Alle weiteren Ifnromationen zu dieser und weiteren Neuheiten lesen Sie in MOTORRAD 22/2011 - Ab Freitag, den 14. Oktober im Handel.

 



Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel