Die Buchstaben "HP" stehen bei BMW für "High Peformance". Die neue BMW HP4 soll durch ihre Ausstattung und Machart besonders gut für den sofortigen Rennstreckeneinsatz geeignet sein. So verspricht BMW unter anderem ein gesteigertes Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich.

Neuheiten: BMW S 1000 RR HP4 Technologieträger BMW HP4

Da kommt was auf uns zu! Mit der Edelversion der S 1000 RR geht BMW in die Offensive und erschreckt die Konkurrenz mit Regeltechnik aus dem Rennsport.

Foto: BMW
Die Buchstaben
Die Buchstaben "HP" stehen bei BMW für "High Peformance". Die neue BMW HP4 soll durch ihre Ausstattung und Machart besonders gut für den sofortigen Rennstreckeneinsatz geeignet sein. So verspricht BMW unter anderem ein gesteigertes Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich.

BMW zündet die nächste Stufe in der Motorradentwicklung. Die neue HP4 ist mehr als die Luxusvariante der S 1000 RR: Sie ist zweifellos Technologieträger einer neuen Generation von straßenzugelassenen Superbikes. Seit dem Jahr 2005 steht das Kürzel HP für äußerst edle, optimierte und in der Stückzahl limitierte BMW-Motorräder. Die HP4 will diesem Ruf gerecht werden und präsentiert sich als erstklassiges Racing-Bike. Denn mit fast neun Kilogramm weniger auf den Rippen unterbietet jetzt auch die BMW inklusive ABS (nach der Ducati Panigale) knapp die Marke von 200 Kilogramm Gesamtgewicht. Die bekannten vier Fahrmodi (Rain, Sport, Race, Slick) sind grundsätzlich erhalten geblieben, unterscheiden sich jedoch nicht mehr in der nominalen Spitzenleistung von 193 PS. Im Slick-Modus kann ab sofort die Traktionskontrolle (DTC) in ihrem Regelverhalten frei bestimmt werden (Anzeige der Stufe im LCD-Display), und das Race-ABS wurde für die Rennstrecke mit Datenmaterial aus der IDM optimiert. Im Ergebnis sollen damit maximale Beschleunigungs- und Verzögerungswerte erzielt werden können.

Der Motor erhielt eine neue Abstimmung und soll nun im mittleren Drehzahlbereich zwischen 6000 und 9750 Umdrehungen pro Minute mehr Drehmoment auf die Kurbelwelle drücken. Das echte Highlight der HP4 ist jedoch die ausgeklügelte elektronische Regeltechnik. Erstmals wird in der Serienfertigung eines Motorrads eine dynamische Dämpfungskontrolle (Dynamic Damping Control, kurz DDC) verbaut. Über etliche Parameter wie Geschwindigkeit, Schräglage, Beschleunigung oder Verzögerung sowie vermutlich Sensoren in Gabel und Federbein wird über Ventile innerhalb von Millisekunden die Dämpfung an die vorherrschenden Straßenverhältnisse angepasst. Das führt zu mehr Komfort, soll aber natürlich in erster Linie die Traktion auf ein Maximum erhöhen. Man darf gespannt sein, wie gut das System funktionieren wird. Weitere Neuheiten der HP4: geschmiedete Leichtmetallräder, neunfach schwimmend gelagerte Bremsscheiben vorn, Brembo-Monoblock-Bremssättel (radial), Sitzbank in Monoposto-Optik, verlängerter, zweigeteilter Motorspoiler und ein Hinterreifen im Format 200/55 ZR 17. Die HP4 wird es auch in einer "Competition"-Ausstattung geben. Preise stehen bisher nicht fest.

Anzeige
Foto: Hersteller
BMW HP4: Die HP4 präsentiert sich als erstklassiges Racing-Bike. Denn mit fast neun Kilogramm weniger auf den Rippen unterbietet jetzt auch die BMW inklusive ABS (nach der Ducati Panigale) knapp die Marke von 200 Kilogramm Gesamtgewicht.
BMW HP4: Die HP4 präsentiert sich als erstklassiges Racing-Bike. Denn mit fast neun Kilogramm weniger auf den Rippen unterbietet jetzt auch die BMW inklusive ABS (nach der Ducati Panigale) knapp die Marke von 200 Kilogramm Gesamtgewicht.

Was ist neu?

  • 199 kg Gesamtgewicht Trockengewicht mit Race-ABS: 169 Kilogramm
  • Dynamic Damping Control (DDC) Dämpfung passt sich dem Fahrverhalten und der Fahrbahnqualität an
  • neue Motorabstimmung höheres Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich
  • Launch-Control
  • einstellbare Traktionskontrolle im Slick-Modus
  • Race-ABS mit IDM-Setting
  • Schaltautomat serienmäßig
  • Akrapovic-Titan-Abgasanlage
Anzeige

199 kg Gesamtgewicht Trockengewicht mit Race-ABS: 169 Kilogramm Dynamic Damping Control (DDC) Dämpfung passt sich dem Fahrver-
halten und der Fahrbahnqualität anneue Motorabstimmung höheres Drehmoment im mittleren DrehzahlbereichLaunch-Control
einstellbare Traktionskontrolle im Slick-Modus
Race-ABS mit IDM-Setting
Schaltautomat serienmäßigAkrapovic-Titan-Abgasanlage

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote