Neuheiten Yamaha FZ8

Eine aus Mullbinden gewickelte Designstudie auf der Tokyo Motor Show, das Foto einer Scheinwerferpartie nach der EICMA, dazu zwei Modellnamen - Yamaha deutet seine neuen Modelle bis jetzt nur vage an.

Foto: Jean Marie Guerin

MOTORRAD hat immerhin einige ergänzende Hinweise zur rätselhaften FZ8. Die FZ8 lehnt sich sehr eng an die FZ6 an, die im Lauf der Saison 2010 allmählich eingestellt werden soll. Man munkelt, das Fahrwerk der Achter sei weitgehend bis komplett identisch mit dem der Sechser.

 

Möglich ist das nur, weil auch der neue, mindestens 750 cm³ messende Motor vom bekannten FZ6-, beziehungsweise YZF-R6-Vierzylinder abstammt. Präsentiert wird die Achter wahrscheinlich Ende März.

 

Weitere Informationen zur Yamaha FZ8 lesen Sie in MOTORRAD 01/2010 (ab 18. Dezember im Handel).

Anzeige
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel