14 Bilder
Neuvorstellung EICMA 2014: KTM Freeride E-SM.

KTM Freeride E-SM auf der EICMA 2014 Elektro-Supermoto für die Straße

Mit der KTM Freeride E-SM bringt KTM im Modelljahr 2015 ein neues Supermoto-Elektro-Bike. Das auf der EICMA 2014 ausgestellte Bike bekommt eine Straßenzulassung und soll laut KTM ab Frühjahr erhältlich sein.

Die KTM Freeride E-SM ist die Supermoto-Straßenversion der Offroad-Elektro-Freeride E-XC. Beide Modelle ähneln sich deshalb in Sachen Ausstattung. Die Freeride E-SM steht natürlich auf 17-Zoll-Rädern und Straßenreifen, ist länger übersetzt, und ihr Fahrwerk ist für den Asphaltbetrieb merklich straffer abgestimmt.

Der wassergekühlte Elektromotor leistet kurzzeitig bis zu 16 kW (22 PS); die Nennleistung gibt KTM mit 11 kW (15 PS) an.

Die Lithium-Ionen-Batterie soll sich schnell und einfach austauschen lassen. Kleiner Haken an der Sache: Den 28 Kilo schweren Ersatzakku trägt man nicht mal eben einhändig durch die Gegend, und mit einem Preis von 3205 Euro ist er auch nicht gerade günstig.

Laut KTM ist die Batterie in etwa 80 Minuten komplett aufgeladen. Das von MOTORRAD bereits getestete Schwestermodell Freeride E-SX benötigte 50 Minuten, um 80 Prozent der Akkukapazität wieder herzustellen. Ähnliche Werte dürften für die Freeride E-SM gelten.

Anzeige

Die neue KTM Freeride E-SM wird laut KTM ab Frühjahr 2015 erhältlich sein. Über den Preis hat KTM noch keine Angaben gemacht. Das Schwestermodell KTM Freeride E-SX kostet 10.995 Euro. Die Freeride E-SM dürfte sich voraussichtlich knapp darüber einordnen.

Anzeige
Foto: Deiner
Neuvorstellung EICMA 2014: KTM Freeride E-SM.
Neuvorstellung EICMA 2014: KTM Freeride E-SM.

Technische Daten und Video von der KTM Freeride E-SM

Antrieb: Wassergekühlter permanenterregter Synchronmotor, Nennleistung 11 kW (15 PS) bei 5500/min, Maximalleistung 16 kW (22 PS) bei 4500/min, Max. Drehmoment 42 Nm, von 0/min bis 6600/min, 3kW Ladegerät, Lithium-Ionen Batterie, 10 Ah, Batteriespannung 260 Volt, kupplungsfreier Antrieb mit Kette

Chassis: Verbundrahmen aus Stahl und Aluminium, Zweiarmschwinge aus Aluminium, 43-mm-Upside-Down-Gabel, verstellbare Federbasis, Federweg v/h 250/260 mm

Räder und Bremsen: Reifen vorn 100/80-17, hinten 120/70-17, 260-mm-Scheibenbremse vorne, 230-mm-Scheibenbremse hinten

Maße und Gewicht: Sitzhöhe 870 mm, Bodenfreiheit 340 mm, Radstand 1418 mm, Gewicht, 110 kg

Die KTM Freeride E-SM im 1000PS-Video


Alle Motorrad-Neuheiten für 2015 auf einen Blick

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote