News: Intro (Archivversion) Ecosse Spirit ES1 - Der Geist ist schnell

Die Ecosse Spirit ES1 haben die britischen Formel-1-Ingenieure Dick Glover und Andy Le Fleming entworfen, der Prototyp stammt vom norwegischen Industriedesigner Bard Eker und gebaut wird sie von Ecosse Moto in den USA. Ab 2009 soll der »Geist« in limitierter Auflage verkauft werden. Der Plan: Das 120 Kilogramm leichte Bike wird durch einen 1000-cm³-Motor, der aus vier Zylindern mehr als 200 PS schöpft, auf 370 km/h Topspeed katapultiert. Die Spirit mit aerodynamischem Design kommt ohne Rahmen aus, die vordere und hintere Federung sind direkt an den Motor angelenkt; www.ecossespirit.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel