News (Archivversion)

MV 910 Bestiale - Schönes Biest

Aus einer MV Agusta 910 Brutale zauberte der 29-jährige Franzose Yacouba Galle die 910 Bestiale, sein erstes selbst gebautes Bike. Das Biest ist bei der Motorradmesse in Paris auf dem Stand von MV präsentiert worden. Dank Karbonteilen wiegt die Bestiale nur 179 Kilogramm (Brutale 210 Kilogramm). Die Motorleistung gibt Galle gar mit 149 PS (Brutale 136 PS) an. Internet: www.yacouba.com.
Anzeige

Bussgelder für Verkehrssünder (Archivversion) - Verdopplung in Sicht

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee plant trotz Protesten, Bußgelder für Verkehrsverstöße teilweise drastisch zu erhöhen. Die Regelsätze sollen fast durchgehend um 60 bis 100 Prozent angehoben werden. Wer in geschlossenen Ortschaften die Höchstgeschwindigkeit um mehr als 20 km/h überschreitet, zahlt laut Auto Club Europa (ACE) künftig mindestens 80 Euro und kassiert einen Punkt. Bislang waren es 50 Euro. Bei Promille- und Drogenverstößen verdoppeln sich die Sätze auf 500 bis 1500 Euro.

Voxan GTV 1200 (Archivversion) - Voxan präsentiert Tourer

Auf der Messe in Paris hat die französische Firma Voxan die GTV 1200 mit 106 PS vorgestellt. Der Twin-Tourer, der 179 Kilogramm trocken wiegt, ist mit Koffern und Rückenstütze für den Sozius ausgerüstet. Wahlweise kommen GPS, kombiniertes Bremssystem, elektronisch gesteuerte hintere Federung, höhenverstellbare Scheibe und Sitzbank hinzu. Voxan-Import, Telefon 07731/796560.

Lichtpflicht (Archivversion) - Weg damit

Im November 2005 haben die Österreicher das Tagfahrlicht für Autos eingeführt. Zum 1. Januar 2008 soll es bereits wieder abgeschafft werden. Eine noch nicht ganz abgeschlossene österreichische Studie hat ergeben, dass Abblendlicht bei schönem Wetter die Blicke anzieht, dadurch aber vom Rest des Verkehrsgeschehens ablenkt, was schwächere Verkehrsteilnehmer gefährde. Die Zahl der Motorradunfälle ist in Österreich sehr stark angestiegen, seit es die Lichtpflicht am Tag gibt.

KTM-Toaster (Archivversion) - Ready for Breakfast

Auf jede Scheibe Toast fürs Frühstück brennt der »Racing Toaster« das KTM-Logo ein. Das heiße Accessoire für Fans der österreichischen Marke kostet 44,53 Euro plus Versandkosten. Zu bestellen im Internet bei www.ktm-versand.de. Natürlich nur in Orange.

Vom Brauck-Kawasuki (Archivversion) - Im Fundbüro gelandet

Am 8. November 2006 war die Kawasuki, das mit einem 650er-Suzuki-Einzylinder ausgestattete Einzelstück des Designers Jens vom Brauck, vor dessen Wohnung in Köln geklaut worden. Fahndungsaufrufe blieben erfolglos (MOTORRAD 4/2007). Bis bei vom Brauck im September 2007 eine Dame vom Fundbüro aus Hürth, einer Stadt nahe Köln, anrief, wo die Kawasuki seit Monaten stand. Die Frau hatte die auf dem linken Seitendeckel stehende Internetadresse www.jvb-moto.com ausprobiert. Auf diesen Gedanken war die Polizei nicht gekommen – trotz Diebstahlmeldung.

BMW-Führung (Archivversion) - Rochade

Der derzeitige Leiter von BMW Motorrad, Dr. Herbert Diess, wird künftig für das neue Ressort Einkauf und Lieferanten-Netz­werk bei BMW zuständig sein. Sein Nachfolger steht noch nicht fest. Beim Motorradgeschäft verfolgt die BMW AG ehrgeizige Ziele: Bis 2012 sollen die Auslieferungen um 50 Prozent auf 150000 Stück pro Jahr ansteigen, so der Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote