Norbert Kappes, Test-Redakteur, zur K 1200 GT (Archivversion)

Geschwind wo hinfahren, Kilometer machen, dazu ist die K das richtige Gerät. Ich mag
den seidigen Motorlauf des Vierzylinders und den bärenstarken Antritt. Dass ich fürs Kurvenschwingen auf der Landstraße schweres Geschütz auffahre, nehme ich in Kauf. Zur Stärkung verdrücke ich eine Pizza mehr.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel