Nützliches Zubehör (Archivversion)

Extras wie ABS, Bordcomputer, Heizgriffe, Navigationssystem, Koffersatz, Tankrucksack, Schutzbügel, Tourenscheibe, Alarmanlage, Schloss, großer Tank, Hauptständer und Tourensitzbank erhöhen den Komfort und die Sicherheit beim Fahren. Wer ohnehin vorhatte, sein Motorrad damit auszustatten, spart folglich eine ganze Menge Geld. Außerdem verbessert sinnvolles Zubehör den späteren Wiederverkaufswert. Bei Bauteilen wie Stahlflexbremsleitungen, Nachrüstschalldämpfern, Fußrastenanlagen und Verkleidungsscheiben unbedingt auf die ABE beziehungsweise einen entsprechenden Eintrag in die Fahrzeugpapiere achten. Von Vorteil ist es ferner, wenn die Serienteile beim Kauf ebenfalls den Besitzer wechseln. Ein aufmerksamer Vergleich der angebotenen Gebrauchtmotorräder lohnt also nicht nur aus Kostengründen, sondern kann auch späteren Ärger mit TÜV oder Polizei vermeiden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote