Per Mausklick das Motorrad an- und abmelden Online-Zulassungs-Service für Fahrzeuge

Wenn Sie sich den Weg zur Zulassungsstelle sparen wollen, können Sie den Online-Dienstleister "Kroschke" beauftragen. Anmelden, abmelden oder ummelden - alles möglich. Aber nicht ganz billig.

Anzeige
Foto: Schümann

Ab sofort können sich Motorradfahrer den Weg zur Zulassungsstelle sparen. Unter www.kroschke.de kann das Zweirad im Internet angemeldet werden. Das soll laut Anbieter völlig unkompliziert ablaufen: Online-Auftrag ausfüllen, das abgemeldete Nummernschild samt Papieren abholen lassen, ein bis drei Tage warten und schon wird einem das angemeldete Schild per Post zugeschickt. Kostenpunkt für den Service inklusive der amtlichen Gebühren der Zulassungstelle: 99 Euro für Motorradfahrer, die in Großstadtnähe leben, ansonsten sind 139 Euro fällig. Kein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass eine einfache Wiederanmeldung nur knapp 12 Euro kostet.

Auch das Ab- oder Ummelden ist über den Online-Service möglich. Dasselbe gilt für Autos, Anhänger und Oldtimer. Zusätzlich können Wunschkennzeichen und Feinstaubplaketten mitbestellt werden, wodurch weitere Gebühren anfallen.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel