Phenex H.Z.E. 1000

Phenex H.Z.E. 1000
Bodo Warden, FH Darmstadt, Industriedesign
Alle Elemente des Motorrads seien in Aufbau, Zweck und Form hinterfragt und neu formuliert worden, schreibt Warden zu seiner Diplomarbeit. Dennoch
setzt er selbst die Phenex in eine Tradition, die mit der Suzuki Katana beginne. Was an der Frontpartie leichthin zu sehen ist. Hauptinspirator dürfte aber die
Sachs Beast gewesen sein, auch wenn Warden die nicht erwähnt. Die von ihm avisierten 150 PS weisen den Entwurf nicht eben als einsteigertauglich aus.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote