Piaggio Peperino (KV) (Archivversion) Piaggio

Aus dem Rollerland Numero uno kommen zwei neue 50er Prototypen von Piaggio. Der Name des luftgekühlten Peperino mit seiner bauchigen Verkleidung erinnert an den allerersten Vespa-Protoyp Paperino, was in Italien für Donald Duck steht. Klassisch-nostalgisch wirken neben dem Design auch die Zehn-Zoll-Räder und die Trommelbremsen. Der zweite Prototyp, Krom, gibt sich dagegen sportlich-futuristisch. Der Rahmen aus Stahlrohren signalisiert große Steifigkeit. Ein flüssigkeitsgekühlter Motor, Scheibenbremsen, Zentralfederbein und Zwölf-Zoll-Räder vervollständigen das Bild. Mehr über Roller-Neuheiten 1999 in ROLLER SPEZIAL 6/1998.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote