Platz 1 (Archivversion) Triumph T 595

Welch ein Ohrenschmaus, wenn der Triple losstürmt und seine Kraft in Sekundenbruchteilen entlädt. Drumherum haben die Briten ein handliches, mit feinen Bremsen ausgestattetes Fahrwerk gebaut, das auf glatten Asphaltbändern zu überzeugen weiß. Leider verwässert die dicke hintere Walze die Linie über Bodenwellen, und der zügellose Konsum von bleifreiem Super treibt einem auch das Wasser in die Augen. Trotzdem gibt es für 21 500 Mark nur wenige Sportler, die eine solche Faszination ausstrahlen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote