Platz 8 (Archivversion) Yamaha GTS 1000

Schenkelklopfen

Sie hätte die FJR 1300 ihrer Zeit werden können, dank ihrer Tourentauglichkeit und dem ausgezeichneten Fahrkomfort, den sie bot. Doch diese Tugenden wurden von der Achsschenkellenkung glatt an die Wand gespielt. Blöd nur, dass diese gegenüber einer viel gescholtenen Telegabel keine Vorteile brachte. Zumindest keine, die sich Kunden und Testern erschlossen. Nachteile wie die rumpelige Federung auf Stakkato-Bodenwellen, das störrische Eigenlenkverhalten des flach konturierten 130er-Vorderreifens und eine vergleichsweise schwergängige Lenkung bemerkten die meisten dagegen sofort und verzichteten auf das selbstquälerische Vergnügen einer Innovation um der Innovation willen. rs

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote