Plus / Minus (Archivversion)

Plus
Eher selten wird wohl an der Einstellschraube der Druckstufendämpfung des Federbeins gedreht. Dennoch: Für das tief unter der Sitzbank versteckte Schräubchen legt Buell dem Bordwerkzeug einen überlangen Innensechskantschlüssel bei. Nett.


Minus
Unschöne Benzinflecken entstehen, wenn die Buell aufrecht stehend randvoll getankt wird. Die anschließend auf dem Seitenständer abgestellte Maschine entledigt sich via Überlaufschlauch, der am Träger der Soziusfußrasten endet, nennenswerter Mengen des teuren Safts.

Ein verschmutztes und nasses Heck gehört bei Regen nicht nur bei der Buell zum Normalfall. Der Trend zu Stummelhecks überzieht einen Großteil der aktuellen Naked Bikes bei unpässlichem Wetter mit grau-braun gesprenkeltem Teint.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel