Polaris erwirbt KTM-Aktienpaket KTM und Polaris sind Partner

Foto: KTM, Polaris
Nach zwei Jahren könnte Polaris Mehrheitseigner von KTM werden.
Nach zwei Jahren könnte Polaris Mehrheitseigner von KTM werden.
Die KTM Power Sports AG geht eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen Polaris Industries ein. Polaris hat für rund 80 Millionen US-Dollar 24 Prozent der Aktien von KTM erworben. Ab sofort arbeiten beide Firmen bei Produktentwicklung, Fertigung und Vertrieb zusammen, treten jedoch unabhängig voneinander auf. Hauptabsatzgebiet von Polaris, die ATVs, Schneemobile und Cruiser der Marke Victory offerieren, ist Nordamerika. Während KTM seine Präsenz in den USA stärken will, werden die Österreicher den Vertrieb von Polaris-Produkten in Europa vorbereiten. Nach zwei Jahren besteht die Möglichkeit zur Fusion, wobei die weit größere Firma Polaris dann Mehrheitsaktionär von KTM werden könnte.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote