56 Bilder
Yamaha YZF-R1M.

Yamaha YZF-R1 und Yamaha YZF-R1M Preise 2015 bekannt gegeben

Yamaha hat die Preise für die auf der EICMA 2014 vorgestellten Supersportler Yamaha YZF-R1 und Yamaha YZF-R1M bekannt gegegeben. Beide Modelle sollen ab März 2015 verfügbar sein.

Das Basismodell Yamaha YZF-R1 wird ab März 2015 in den Farben Race Blu und Racing Red bei den autorisierten Yamaha-Vertragshändlern stehen. In Europa wird der 200-PS-Supersportler für 18.495 Euro (zzgl. Nebenkosten) zu haben sein. Das Sondermodell Yamaha YZF-R1M wird etwas mehr kosten: 22.995 Euro (zzgl. Nebenkosten).

Die Yamaha YZF-R1M verfügt im Vergleich zum Basismodell über einige Extras: Yamaha hat der in der Farbvariante Silver Blu Carbon erhältlichen YZF-R1M elektronisch gesteuerte Feder-Dämpferelemente und Verkleidungsteile aus Carbon spendiert. Mit der sogenannten "Commonication Control Unit" können Fahrer Rundenzeiten, Geschwindigkeit, Drosselklappeneinstellung, Schräglagenwinkel, GPS-Position und andere Daten einsehen und auswerten.

Anzeige

Yamaha YZF-R1M reservieren

Interessenten können sich seit dem 1. Dezember auf der YZF-R1M-Registrierungsseite anmelden, um eine Yamaha YZF-R1M zu reservieren. Nach dem Registrierungsantrag kommt innerhalb einer Woche eine Bestätigungsmail, in der die Reservierung bestätigt wird. Yamaha fordert dazu auf, im Anschluss ausgewählte Händler aufzusuchen, um den Kaufvertrag abzuschließen. Die Auslieferung der Fahrzeuge erfolgt im März 2015.

Alle Käufer der Yamaha YZF-R1M werden zusätzlich zu dem Event "Yamaha Racing Experience" eingeladen, welches im Sommer 2015 auf vier bekannten europäischen Rennstrecken stattfinden wird. Neben einem ganztägigen Fahrtraining können unter Mitwirkung von Rennmechanikern Fahrwerksabstimmungen vorgenommen werden. Mit dabei sein wird der Ex-MotoGP-Fahrer und jetztige Testfahrer des Yamaha-Werkteams Colin Edwards.

Anzeige

Alle Motorrad-Neuheiten für 2015 auf einen Blick

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel