Probleme mit Yamaha X-Max und MBK Skycruiser Yamaha: Roller-Rückrufe

Foto: Yamaha
Yamaha ruft alle Besitzer der folgenden drei Fahrzeuge auf, sich schnellstmöglich mit ihrem Yamaha-Vertragshändler in Verbindung zu setzen:

Yamaha YP 125 R X-Max Typ SE321 / Yamaha YP 250 R X-Max Typ SG161 und Typ SG162 / Yamaha MBK YP 125 R Skycruiser Typ SE322.

Grund für die Rückrufaktion: im Bereich der Fußrastenbefestigung für den Beifahrer kann sich am Rahmen ein Riss bilden. Die Yamaha-Vertragshändler werden mit den betroffenen Besitzern Termine in autorisierten Werkstätten vereinbaren.


Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel