Prototyp mit Brennstoffzelle Null Emissionen

Foto: Intelligent Energy
Britische Ingenieure haben ein Motorrad mit einer Ein-kW-Brennstoffzelle entwickelt. Das 80 Kilogramm schwere ENV (Emission Neutral Vehicle) hat auch noch einen Bleiakku, der von der Brennstoffzelle aufgeladen wird und bis zu sechs kW Energie liefert. Spitze: 80 km/h, Reichweite: 160 Kilometer. Der Clou: Brennstoffzelle und Wasserstofftank sind eine kompakte, tragbare Einheit und können auch zur Stromversorgung von Geräten genutzt werden.

Mehr Infos unter: www.intelligent-energy.com.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote